• Du hast Spaß am Singen
  • Du möchtest Deine Stimme kennenlernen?       
  • Du wolltest schon immer Deine Stimme verbessern?
  • Du möchtest Unterricht in Gesangs- und Atemtechnik?
  • Du bist bereits Profi und möchtest Deine Fähigkeiten vervollständigen?

 

                

 

      -Mail:                          office@orffeostudio.de                                                       

      -Telefon:                     0621 306 70 29                                                        

      -Mobil/WhatsApp:     0162 92 68 618                                                                                                                                     -Skype                         office@orffeostudio.de

 

                                               

 

  Das Orffeo Studio besteht bereits seit 1990

 

und war zunächst ein praxisbezogenes Schulkonzept, das seinen Schülern ermöglicht, sich im Rahmen der OFFENEN BÜHNE und anderen Veranstaltungen vor wohlwollendem Publikum auszuprobieren und zu präsentieren, um so praktische Erfahrungen zu sammeln. 

 

Bald stellte sich die Frage nach begleitenden Fächern, sowie auch nach Instrumentalunterricht, und so vergrößerte sich das „ Orffeo“ zu einer Musikschule mit breitem Unterrichtsangebot.

Die Zusammenarbeit mit vielen unterschiedlich professionellen Musikern legte nahe, innerhalb eines Spielplanes in Veranstaltungen interessierte Laien und Profis zu vereinen.

 

Das Orffeo Musiktheater wurde gegründet, in welchem in den letzten Jahren nicht nur Werke von Carl Orff, Darius Milhaud, Jacques Offenbach und W.A. Mozart szenisch verwirklicht wurden, sondern auch Tonfilmschlagerrevuen, Musicalshows und szenische Liederabende.

 

In regelmäßigen Abständen werden Ausstellungen, bevorzugt von Mannheimer Malern, durchgeführt, deren Eröffnung durch ein Musikprogramm begleitet wird.

 

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Wir danken dem

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

für die Förderung folgender Projekte:

 

 

GESCHICHTEN AUS DEM SESSEL

                                                  -Eine heitere Revue mit deutschen Tonfilmschlagern und                                                     Chansons, angereichert mit Gedichten von Joachim Ringelnatz

mit

Friederike Düser,  Texte und Klavier

Wolfram Blank,  Bariton

 

 

DER LANGE WEG ZUR FREIHEIT

                                                                -Texte aus Nelson Mandelas Biographie                                                                                                                               und African American Spirituals                                                                  

mit

Genya Kai,  Klavier

Malehlohonolo Moumakwe,  Texte

Wolfram Blank,  Bariton

            

 

 

IN FINSTEREN ZEITEN

-Eine Reise durch´s Exil mit Texten von Bertolt Brecht 

und Musik von Hanns Eisler

mit

Franz-Jürgen Dörsam,   Fagott

Gunda Hormuth,  Texte

Genya Kai,  Klavier

Wolfram Blank,  Bariton

 

 

SING, NACHTIGALL SING

-Lieder und Geschichten über und 

um den Starsänger unter den Vögeln

mit

Friederike Düser,  Klavier und Texte 

Alfred Baumgartner,  Gesang, Texte, Kunstpfeifen und Gitarre

Wolfram Blank,  Gesang

 

 

ARTISTS IN TIME OF CORONA

-Dokumentarfilm über das Entstehen der 

vier oben genannten Projekte

Dave King

 

 

DIE KINDER VON FUKUSHIMA

-Erinnerung und Mahnung

 

 

KAMMERSÄNGER ALLAN EVANS ZUM 80.

-Eine Erinnerung

mit

Wolfram Blank und Weggefährten des Sängers